Unsere Schule ist ein Zweig der Intercepting Fist Org. von Tommy Carruthers. Wir unterrichten Jeet Kune Do, einfach, direkt und nicht klassisch, mit all seinen Prinzipien, Techniken und Strategien. So wie Bruce Lee,  glauben wir auch daran, dass die Dinge einfach, direkt und realistisch bleiben sollen. Unser Ziel ist es, die Kampfkunst so zu lehren, wie sie unterrichtet werden sollte - ohne jegliche Einschränkungen, als Straßen-Kampfkunst / Selbstverteidigung und sind nur an praktischen Techniken interessiert, die in realen Situationen funktionieren. Wir wissen, dass Bruce Lees Kampfkunst keine klassische Form haben sollte. Die Schüler brauchen einen Ausgangspunkt und wir sehen keinen besseren Ausgangspunkt als die von Bruce Lee modifizierten Techniken. Die Schüler werden dazu angehalten, das Unwesentliche zu beseitigen und das Wesentliche ohne jegliche telegrafische Bewegung zu trainieren. Wir vermeiden aktiv die Verwendung komplexer Techniken, die sie behindern oder verlangsamen können und sehen keinen Sinn darin, zwei Züge zu verwenden, wenn man nur einen Zug verwenden kann. Wir sind überzeugt, dass die mechanischen und strategischen Prinzipien der Kampfmethode von Bruce Lee zeitlos sind.

 

Unsere Linie:

Bruce Lee ---> Jesse Glover, Ted Wong, Howard Williams, Leo Fong ---> Tommy Carruthers ---> Thomas Marx

 

Thomas Marx ist weltweit der einzige Full Instructor unter Tommy Carruthers und besitzt somit den höchstmöglichen Rang. Er betreibt seit über 20 Jahren JKD und das seit 2007 unter Tommy Carruthers.

 

-Mehr Informationen zu Jeet Kune Do gibt es in der Rubrik "Original Jeet Kune Do" und "Häuig gestellte Fragen".